Willkommen!

Der Interkulturelle Verein Gera e.V. ist eine Migrantenselbstorganisation und engagiert sich seit 1994 für die Integration von zugewanderten Menschen sowie die Förderung des friedlichen Zusammenlebens von Menschen verschiedener Kulturen. Dabei sind unsere Mitglieder stets bemüht, Vorurteile abzubauen und fremdenfeindlichen Tendenzen entgegenzuwirken.

Dies äußert sich in vielfältigen Projekten und Angeboten: von Beratung und Unterstützung bei Behördenangelegenheiten über Sprach- und Konversationsgruppen bis zu interkulturellen Bildungs- und Kulturangeboten für alle Alters- und Sozialgruppen.

Der IKV Gera ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Unsere Räume bieten Platz für vielfältigste Aktivitäten wie zum Beispiel für Angebote im Rahmen der Jugendbildungsstätte „Meridian“, für Sprach- und Konversationskurse, für Kultur- und Bildungsveranstaltungen oder interkulturelle Feiern, sie dienen als Probe- und Übungsraum für den Chor, die Kindermusikgruppe sowie die vietnamesische Tanzgruppe und die Gymnastikgruppe. Durch den im Gebäude vorhandenen Aufzug sind unsere Angebote auch für Behinderte gut zu erreichen.

Mitgliedervereine & Interessengruppen

In unserem Verein haben mehrere Interessengruppen und Vereine ein Dach gefunden:

Vietnamesischer Verein Gera

Der Vietnamesische Verein Gera arbeitet seit vielen Jahren mit uns zusammen und unterstützt die vietnamesischen Familien in Gera. [Weitere Informationen]

Jüdisch-deutscher Kulturverein

Logo: jüdisch-deutscher Kulturverein GeraDer Jüdisch-deutschen Kulturverein informiert insbesondere mit Bildungs- und Begegnungsangeboten über die jüdische Kultur und Geschichte. [Weitere Informationen]

Interessengruppe der syrischen Flüchtlinge

Eine Interessengruppe der syrischen Flüchtlinge hat sich 2017 gebildet. Sie möchte sich für ihre Landsleute in Gera einsetzen.