Fotos

Die Kulturveranstaltungen des IKV werden für die Öffentlichkeit in Gera gestaltet und sind gleichzeitig Veranstaltungen der einzelnen nationalen Gruppen. Sie tragen dazu bei, dass Migranten ihre eigene Identität und Kultur pflegen können.

Dazu einige Beispiele:

  • Fest der Kulturen – Gera bunt
  • Vietnamesisches Tetfest
  • Russisches Jolka-Fest
  • Ramadanfest
  • Masleniza – russisches Fest der Wintervertreibung

Der Verein ist jedes Jahr mit interessanten Veranstaltungen an der Gestaltung der interkulturellen Woche in Gera beteiligt. Dazu zählt vor allem auch das Fest der Kulturen im Rahmen von „Gera bunt“, welches schon früher als „Abend der internationalen Begegnung“ durch ein buntes Programm in Zusammenarbeit vieler Geraer Vereine und Organisationen präsentiert wurde.

Bildergalerien

  • Veranstaltungen »
  • In fremde Töpfe geschaut : Begegnung mit tschetschenischen Frauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere