Gut auf den Schulstart vorbereitet

In den Sommerferien herrschte in unseren Vereinsräumen intensive Lernatmosphäre. 31 Kinder und Jugendliche aus Syrien und Afghanistan nutzten das Angebot unseres Vereins, in einer „Sommer-Akademie“ Lernstoff in Deutsch, Mathematik und Englisch nachzuholen. Von den coronabedingten Einschränkungen während des Schuljahres waren sie besonders betroffen, einerseits weil ihnen die technischen Voraussetzungen zu Hause fehlten, andererseits weil die Eltern sie nicht wirksam unterstützen konnten. Unter Anleitung engagierter Lehrkräfte konnten sie nun in Kleingruppen intensiv üben und trainieren. Darüber hinaus erlernten sie im neu eingerichteten PC-Raum den Umgang mit dem Computer.

Ein Tag in der Woche war spannenden Freizeitaktivitäten vorbehalten. Unsere Angebote reichten von Bowling über Kino, Tierheim, Minigolf und Kletterwald bis zum Besuch des Jenaer Planetariums.

Am letzten Ferientag gab es eine Abschlussfeier im Freigelände unseres Vereins, zu der wir auch die Eltern eingeladen hatten. Dabei zeigten die Teilnehmer stolz in selbst erarbeiteten Präsentationen, was sie gelernt und erlebt hatten.

Im neuen Schuljahr bietet der Interkulturelle Verein wieder Hausaufgabenhilfe für Migrantenkinder an. Darüber hinaus wird aufgrund der großen Resonanz in den vergangenen Wochen auch das Angebot einer ehrenamtlichen Nachhilfe fortgesetzt.

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung unter 711 70 82 möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.